Guten Tag,

mein Name ist Thorsten Stapel. Ich bin Designer für authentische Kommunikationslösungen.
Als Gestalter mit grafischem Schwerpunkt bearbeite ich meine Projekte eigenständig oder mit ausgewählten Kooperationspartnern (z. B. für Text, Programmierung oder Fotografie) sowie als Dienstleister für Agenturen.
Seit über 20 Jahren bin ich in den Bereichen Marketing und Werbung für Kulturinstitutionen, Künstler/innen, Events sowie kleine und mittelständische Unternehmen tätig und habe dabei zahlreichen Kunden und Projekten zu mehr Aufmerksamkeit verholfen — und einem besseren Image.
Meine Spezialität sind glaubwürdige visuelle Erscheinungsbilder, die zu Ihnen und Ihrem Projekt passen und mit denen Sie Menschen für sich gewinnen.

Information liefern, Orientierung schaffen, Identität stiften.

EDITORIAL DESIGN

LEKTÜRE

Um Leser zu informieren und orientierend durch ein Magazin, ein Programmheft oder eine Broschüre zu führen, ist die inhaltliche Strukturierung und visuelle Ausgestaltung von entscheidender Bedeutung.
In enger Abstimmung mit Redakteuren, Autoren, Illustratoren und Fotografen gebe ich Ihrer Publikation ein einheitliches Erscheinungsbild und eine Dramaturgie, die von der ersten bis zur letzten Seite spannend bleibt.

ADVERTISING DESIGN

REKLAME

Wer etwas zu bieten hat, der möchte es beizeiten in die Öffentlichkeit tragen. Dabei entscheidet nicht zuletzt die richtige visuelle Ansprache über Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. Werbung erzeugt Aufmerksamkeit, fördert Verkäufe und trägt zur Imagepflege bei.
Bei der Wahl der passenden Mittel berate ich Sie und gebe Ihren Ideen Gestalt – damit Ihre Botschaft dort ankommt, wo sie auf Resonanz stößt.

CORPORATE DESIGN

MARKEN

Ein einheitliches visuelles Erscheinungsbild wirkt identitätsstiftend für Ihr Unternehmen, es stärkt das Vertrauen nach außen und erzeugt bei Mitarbeitern und Beteiligten ein Wir-Gefühl.
Ich gebe Ihrem Projekt ein ausdrucksstarkes Aussehen, das dafür Sorge trägt, dass die Kommunikation Ihrer Werte, Leistungen und Produkte auf allen Ebenen gelingt.

ARCHITECTURAL GRAPHIC DESIGN

SIGNALE

Die Integration von Grafikdesign in die gebaute Umwelt kann den Charakter eines Projektes verdeutlichen und die Identität Ihres Unternehmens stärken. Sie schafft Atmosphäre und Orientierung.
Ob als Element einer räumlichen Inszenierung oder als funktionaler Bestandteil eines Bauwerkes — innenarchitektonisch ausgebildet und mit jahrelanger Erfahrung im erfolgreichen Branding biete ich Ihnen Lösungen, die Menschen und Orte wirklich verbinden. 

REFERENZEN

KOOPERATIONEN UND FREIE MITARBEIT

GENUIN classics, Leipzig: ARD International Music Competition, Bayrischer Rundfunk, Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur, Mitteldeutscher Rundfunk, Movimentos – Autostadt Wolfsburg, Norddeutscher Rundfunk, Südwestrundfunk, Westdeutscher Rundfunk // G&D Event Kommunikation, Wuppertal: Audi, BMW // Hill & Ohrt – PR-Redaktion, Hannover: VW Nutzfahrzeuge // ncolo – Büro für Gestaltung, Detmold: Detmolder Stadtmarketing, Grünenthal, Medienfabrik Gütersloh, Planwerkstatt in Bedburg-Hau, Volkswagen //  Norbert Overberg Innenarchitekten, Bochum: Stadt Gelsenkirchen, Zahnärztliche Praxisklinik Mintert in Herne // Reinhard Design, Zürich: IBM Switzerland // wueins concept, Münster: Wasserburg Lüttinghof in Gelsenkirchen

REFERENZEN

EIGENE KUNDEN

Atelier für Raumkleider, Bremen // Atelier Kempf, Hannover // Becker Raumsysteme, Minden // Beyond the Bridge (Frontiers Records), Neu-Isenburg // Boxsportclub Münster 1923 // Consord, Münster // Detmolder Kammerorchester // Enno Schneider Architekten, Berlin // Fachhochschule Lippe, Lemgo // Fahrschule Coulthard, Gütersloh // GENUIN classics, Leipzig // Gesellschaft für Neue Musik Münster // Handwerkskammer Münster // Institut für Kreislaufwirtschaft und Energieeffizienz im Bauwesen, Hannover // Just Architects, Paderborn // Katholikentag Münster // KlangZeit-Festival, Münster // Kuckert Architekten, Münster // Lippisches Landesmuseum, Detmold // LWL-Freilichtmuseum Detmold // Münsterländer Herbstkurse für Neue Musik // Norbert Overberg Innenarchitekten, Bochum // Oratorienchor Karlsruhe // Paul Badura-Skoda, Wien/Paris // ProGitarre Münster // Rolf Riemer Innenarchitektur, Bad Salzuflen // Schneewitter Kulturkonzepte, Leipzig // Weingartner Musiktage für junge Künstler // Zahnarztpraxis Wißkirchen, Köln

CURRICULUM VITAE

BERUFLICHER WERDEGANG

Lehrtätigkeit seit 2005 Akademie für Gestaltung in Münster, „Gestaltungslehre“, „Entwurfsmethodik“, „Corporate Design“ // 2001–2005 Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Fachbereich Medienproduktion // 2000–2003 Seminare und Workshops an der Mediadesign Akademie München, der Macromedia-Akademie München und der Fachhochschule Bochum // Freiberuflichkeit seit 1997 Kommunikationsdesign // Wissenschaftliche Mitarbeit 1997–1999 Aufbau und Leitung des „Studios für digitales Gestalten und multimediales Entwerfen“ an der Detmolder Schule für Innenarchitektur und Architektur // Studium 1991–1997 Innenarchitektur in Detmold // Schwerpunkte: Grafik, Rauminszenierung und Experimentelles Entwerfen // 1992–1997 Tutorium für „Typografie und grafische Techniken“ im Lehrgebiet „Darstellungstechniken“ // Arbeit am Theater 1989–1991 Bühnentechnik am Wolfgang-Borchert-Theater Münster und an den Städtischen Bühnen Münster // Handwerkliche Ausbildung 1985–1988 Tischler
THORSTEN STAPEL // HAMBURGER STR. 2 // 48155 MÜNSTER // GERMANY // +49 (0)251 3740820 // MAIL@THORSTENSTAPEL.COM